Praxis für Chinesische Heilkunst0
0
00
über mich

Geboren 1968,
verheiratet, 2 Kinder

Heute:

2009 - 2010

Ausbildung in den Grundlagen der klassischen chinesischen Medizin an der "Academy for Chinese Healing Arts" in Winterthur / Schweiz

2010

Ausbildung in den schulmedizinischen Grundlagenfächern mit Vorbereitung zur Heilpraktikerprüfung an der Heilpraktikerschule Stefanie Uhl.

Erteilung der "Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde" durch das Gesundheitsamt Freiburg - seitdem darf ich die Bezeichnung „Heilpraktiker“ führen.

2010-2012

Ausbildung in klassischer Akupunktur incl. Moxibustion, Schröpfen, Gua Sha und anderen Methoden.

Die gesamte Ausbildung umfasste ca. 1200 Std (á 60 min.) Theorie, zudem absolvierte ich ca. 650 Std. Praktikum in verschiedenen Akupunktur-Praxen bei SBO zertifizierten Akupunkteuren.

Seit Oktober 2012

Registriert im Erfahrungsmedizinischen Register in der Schweiz

Das EMR-Qualitätslabel ist ein Gütesiegel für Therapeuten, die in der Erfahrungsmedizin tätig sind. Dieses Qualitätslabel wird vom ErfahrungsMedizinischen Register EMR vergeben, einer unabhängigen Institution in Basel.

Nur Therapeuten, die die Qualitätskriterien des EMR erfüllen, werden registriert und erhalten das EMR-Qualitätslabel.

2012 - 2014

Ausbildung in der chinesischen Kräuterheilkunde.

Die Ausbildung umfasste ca. 325 Std (á 60 min.) Theorie und ca. 220 Std. Praktikum. Der Ausbildungsumfang beinhaltete ca. 350 Arzneimittel und ca. 120 Grundrezepturen, die je nach Bedarf individuell angepasst werden können.



Früher:

1990-94 Studium des Wirtschaftsingenieurwesens. Danach 15-jährige Tätigkeit als Vertriebsprojektleiter und Key-Account-Manager.

Während dieser Zeit unternahm ich ca. 30 Reisen nach Taiwan und China, wo ich intensiv mit der chinesischen Kultur in Kontakt kam. Die Faszination über die Geschichte, Philosophie und nicht zuletzt die Küche motivierten mich dazu, tiefer einzusteigen.

Durch eine persönliche Krankheit, bei der die westliche Medizin nicht wirklich weiter wusste, machte ich in Taiwan schließlich Bekanntschaft mit der Chinesischen Medizin. Meine Schmerzen waren nach einer Woche Kräutertherapie plötzlich verschwunden und kurze Zeit später konnte sogar anhand der Blutwerte die Verbesserung objektiv nachgewiesen werden. 



 



Stefan M. Patschky - Heilpraktiker ***    praxis (at) tcm-in-gailingen.de *** +49 (0)7734 / 999 042